01.07.2013 – Heiß, laut und bunt auf dem Afrikafestival in Ingolstadt

01.07.13Unsere knallbunten Terrakotta-Artikel im Gepäck (sprich zwei vollbeladene Autos) waren David Grodon, Silvia Heim und Christina auf dem Weg nach Ingolstadt. Auf dem dortigen Afrikafestival konnten wir bei gefühlten 40 Grad knapp 700 € für die Vereinskasse einnehmen. Zum Ärgernis der Eltern durften alle kleinen Besucher an unserem Stand mit Lehm und Wasser pantschen und kleine Häuschen basteln („Unsere Bilder: Spendenaktionen“). Besonders schön war es für David und Christina, die kurz zuvor aus Lagos zurück kamen und auf dem Festival leckeres afrikanisches Essen, Früchte und Getränke schnabulieren konnten.